Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

Abschlussveranstaltung in der Aula: Moderiert und organisiert von Schülerinnen und Schülern der KGM4.24.05.2019 - In einem Workshop Infos über gesunde Ernährung bekommen, direkt danach einen von Mitschülern frisch zubereiteten Smoothie kaufen, schnell austrinken, dann los zum Tischtennisturnier: der fünfte Gesundheitstag am Mittwoch war aufregend, abwechslungsreich und bunt.


Unter dem Motto „Gemeinsam. Gesundheit. Stärken“ setzten sich die Schüler des RSBK mit verschiedenen Aspekten des Themas Gesundheit auseinander. Vielfältig waren nicht nur die Inhalte sondern auch die Aktionsformen: Sie hörten Vorträge zur Gesundheitsvorsorge, tauschten sich in Workshops über Liebe und Verhütung aus, spielten Fußball, übten Skaten und ließen von Mitschülerinnen Blutdruck, Puls und Blutzucker messen.Skate und Fun bei den UTOPIA Skatern.

Nach monatelanger Vorbereitung und Planung durch das Team „Gesunde Schule“ unter Leitung von Herrn Kasper stand ein Programm aus geschlossenen Veranstaltungen, die eine vorherige Anmeldung erforderten und offenen Angeboten, in denen die Schüler als Laufkundschaft spontan vorbeischauten. Kooperationspartner und Freunde Angebote in ihren Bereichen. So informierte das Gasthaus an der Rheinische Straße über Wohnungslosigkeit, die Polizei über die Gefahren von Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr und die Feuerwehr forderte eindringlich „Respekt vor den Rettern!“.

Der Street-Kick der Nordstadtliga auf dem Schulhof.Die Bezirksregierung war ebenso vertreten wie die KVWL, Rettungsdienste, Krankenkassen und die AWO. Sportlehrer überraschten mit Workshops zu Crossfit, Dance-Fitness und dem „Towerlauf“. Schüler und Schülerinnen zeigten ihr Expertenwissen und leiteten ihre Mitschüler beim Kickboxen an und informierten über den richtigen Sonnenschutz im Sommer.

Angehende medizinische Fachangestellte kontrollieren Vitalzeichen beim Gesundheits-Check-Up.Am frühen Nachmittag führte eine Klasse angehender Kaufleute im Gesundheitswesen durch eine Abschlussveranstaltung bei der die Ergebnisse der Dance-Workshops dem Publikum vorgeführt und die Preise aus der Tombola verlost wurden. Schulleiter Janßen betonte, wie wichtig und elementar das Thema Gesundheit sei.

 

Katrin Gerseker

Angehende medizinische Fachangestellte kontrollieren Vitalzeichen beim Gesundheits-Check-Up.

Unsere Fachschule für Wirtschaft hat für das Schuljahr 19/20 noch freie Plätze!

Weitere Informationen

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

Erasmusgefoerdert rbg1 ---------------------------------------

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13