Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

2019 06 07 KF 150er07.06.2019 - Vom Sonntag, 31.03., bis zum Samstag, 06.04.2019, erlebten drei Oberstufen der Höheren Handelsschule in Begleitung von Frau Knüttel, Frau Friderich, Frau Becher, Herrn Engler, Herrn Küstermeier und Herrn Bittner ein Highlight ihrer Schulzeit am Robert-Schuman-Berufskolleg.


Die Abschlussfahrt nach Sanremo in Italien. Kurz vor den Abschlussprüfungen sollte diese Klassenfahrt den Teilnehmern Kraft und Motivation geben, die Klausuren erfolgreich zu bestreiten. Die sehr angenehme und unproblematische Klassenfahrt startete im Schatten des Dortmunder U am Sonntagabend mit einer Nachtfahrt im Reisebus gen Mittelmeer. Nach der Ankunft in Sanremo am Montagnachmittag und dem Be-zug der Zimmer unseres alleinbewohnten Hotels Morandi standen für die Schülerinnen und Schüler zunächst die Erkundung der Gegend, ein Innenstadtbesuch oder die Suche nach dem Strand und dem Meer auf dem Programm. Nach dem gemeinsamen Abendessen bestand bereits am ersten Abend die Gelegenheit, in Klein- oder Großgruppen das gesellschaftliche Leben Sanremos kennenzulernen.2019 06 07 KF1

Der zweite Tag führte über die Landesgrenze, durch Frankreich hindurch, nach Monaco. Bei herrlichem Sonnenschein und voller Interesse lauschten wir den Worten unserer beiden Stadtführer, die uns in zwei Gruppen zu den interessantesten Plätzen des Fürstentums führten. Auch hatten wir das seltene Glück, den Wachwechsel vor dem Fürstenpalast erleben zu dürfen.
Der Nachmittag stand zur freien Verfügung: je nach Interesse waren Teile der berühmten Formel 1 Strecke, das Casino in Monte Carlo, der Yachthafen oder Musée océanographique de Monaco das Ziel. Nach Rückkehr in unser Hotel und dem gemeinsamen Abendessen war wieder Zeit für Individuelles.

2019 06 07 KF2Am dritten Tag, Mittwoch, 03.04., nutzten wir die Gelegenheit, mit Trans Côte d’Azur von Cannes, der Stadt der Filmfestspiele, zur Île Sainte-Marguerite zu fahren. Nach der kurzen Bootsfahrt konnte das kleine Eiland auf eigene Faust entdeckt werden. Das Fort der Insel diente jahrelang als Staatsgefängnis Frankreichs. Der bekannteste Gefangene der Festung war von 1687 bis 1698 der mysteriöse Mann mit der eisernen Maske. Auch die Kapelle der Insel ist besonders sehenswert. 2019 06 07 KF3Nachmittags verließ uns dann leider das Wetterglück und es schüttete aus Kübeln.

 

 

 

 

 

 

 

Die Führung durch die Parfümmanufaktur Fragonard Parfumeur in Grasse fiel somit sprichwörtlich ins Wasser.
Ohne dass wir es richtig merkten, lag mit dem Donnerstag schon der letzte volle Tag der Abschlussfahrt vor uns. Mit dem Bus ging die Fahrt nach Nizza im Südosten von Frankreich. Der Regen und das Gewitter vom Vortag hatten sich verzogen, die Sonne schien am wolkenlosen Himmel. Unsere beiden bereits aus Monaco bekannten Guides führten gewohnt humorig durch die Stadt am Mittelmeer. Der Nachmittag wurde zum Bummel durch die Stadt, das Verweilen am Strand oder dem Flanieren an der Promenade genutzt. Die tolle und gelungene Klassenfahrt fand mit dem gemeinsamen Abendessen im Hard Rock Café Nizza einen schönen Abschluss, denn am Freitagmorgen stand nach dem Frühstück die Rückfahrt in Richtung Dortmund an.
Nach der Fahrt durch die noch mit Schnee bedeckte Schweiz kamen alle Schülerinnen und Schüler gegen 01:30 Uhr am Dortmunder U wohlbehalten an, wo zu nächtlicher Stunde viele Angehörige und Freunde warteten. Berauscht mit vielen schönen Eindrücken und Erinnerungen fand die Klassenfahrt dort ihr Ende.    
Christian Bittner

2019 06 07 KF4

 

Unsere Fachschule für Wirtschaft hat für das Schuljahr 19/20 noch freie Plätze!

Weitere Informationen

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

Erasmusgefoerdert rbg1 ---------------------------------------

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13