Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

2019 07 12 Toleranzbahn2 teaser11.07.2019 - Als Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung gestalteten sieben Dortmunder Schulen einen Stadtbahnwagen der Linie U43 mit Bildern für Weltoffenheit und Vielfalt. Für das RSBK schmückt nun das Bild „Begegnungen in der U-Bahn“ einer Internationalen Förderklasse den Wagen der DSW21.


Unterstützt wurde die Klasse durch Birgit Brinkmann und Susanne Beringer, zwei Dortmunder Künstlerinnen, die in Kooperation mit dem Projekt "angekommen" mehrere Wochen mit den Schülerinnen und Schülern zusammengearbeitet und sie bei der Umsetzung des Projekts begleitet haben.

2019 07 12 Toleranzbahn2Bei der offiziellen Einweihung der Stadtbahn lobte auch Oberbürgermeister Sierau die Schülerinnen und Schüler, die sich an dem Projekt beteiligten: „Dortmund ist eine bunte und weltoffene Stadt, die jegliche Form von Rassismus ablehnt. Mir imponiert, mit welcher Kreativität und Gestaltungsfreude die Schüler bei dieser Aktion zu Werke gegangen sind. Ich bin mir sicher, diese Stadtbahn wird sich in Dortmund zu einem echten Hingucker entwickeln und diesem wichtigen Thema viel Aufmerksamkeit einbringen.“  Die Bahn für Vielfalt und Respekt fährt nun etwa ein Jahr lang durch die Stadt.2019 07 12 Toleranzbahn1

Matthias Oidtmann, der am Immanuel-Kant-Gymnasium Erdkunde und Politik lehrt, initiierte das Projekt, um ein Zeichen gegen Rechts zu setzen: „Ich musste im vergangenen Jahr eine Demonstration von Rechtsextremen direkt vor meiner Haustür im Kreuzviertel miterleben. Danach hatte ich den Wunsch, ein Zeichen gegen Rassismus und für Toleranz und Vielfalt zu setzen, das in der ganzen Stadt sichtbar ist“, erklärte er die Aktion.

2019 07 12 Toleranzbahn3

 

Als das Team „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ des RSBK von der Idee Oidtmanns hörte, war es direkt begeistert und trieb die Aktion auch im Robert-Schuman-Berufskolleg voran. Im Rahmen eines schulinternen Wettbewerbs konnten die Schülerinnen und Schüler Entwürfe einbringen - hierbei setzte sich die Internationale Förderklasse 2 (IFK2) durch.

 

2019 07 11 IFK2

Ein herzlicher Glückwunsch an die gesamte IFK2 mit ihrer Klassenlehrerin Kristina Meier!

 

 

 

2019 07 12 Schule ohne Rassismus

 

 

  Mit Informationen der DSW21.

Unsere Fremdsprachenassistenten und unsere Fachschule für Wirtschaft haben für das Schuljahr 19/20 noch freie Plätze!

Weitere Informationen

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

Erasmusgefoerdert rbg1 ---------------------------------------

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13