Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

Schülerinnen und Schüler des Robert-Schuman-Berufskolleg und Schulleiter Rolf Janßen mit den Wunschzetteln des Vereins interaktion.14.11.2019 - Geschenke machen Freude. Welche zu bekommen ist schön – aber noch mehr Spaß kann es bereiten, jemanden zu beschenken. Das wissen auch unsere Schülerinnen und Schüler und freuen sich über die Wunschzettel, die seit heute in der Pausenhalle aushängen. Die SV bittet einige Hinweise zu beachten.


Seit vielen Jahren gehören bunte DinA4-Zettel mit Weihnachtswünschen bedürftiger Kinder fest zu unserer Vorweihnachtszeit. Denn wenn es auch in vielen Familien üblich ist, dass an Weihnachten die Wünsche der Kinder nach Spiderman-Figur, Fußball, Teddy oder Spielzeugauto erfüllt werden – manche Dortmunder Mütter und Väter können sich auch bescheidene Wünsche ihrer Kinder nicht leisten.Schülerinnen und Schüler des Robert-Schuman-Berufskolleg und Schulleiter Rolf Janßen mit den Wunschzetteln des Vereins interaktion.

 Hier helfen unsere Schülerinnen und Schüler aus: Der Verein interAktion lässt in verschiedenen Einrichtungen Kinder Wünsche aufschreiben. Oft hilft eine Erzieherin und die Kinder malen ein buntes Bild zu ihrem Wunsch. Einen Teil dieser Wunschzettel gibt der Verein ans RSBK. Dort hängen die Zettel an großen Pinnwänden aus und die Schüler/-innen entscheiden sich, welchen Wunsch sie erfüllen.

Ist die Entscheidung gefallen, gehen sie einkaufen und geben das unverpackte Geschenk im Lehrerzimmer ab. Auf dem Geschenk muss die Nummer des Wunschzettels fest und deutlich sichtbar befestigt sein. Mit dieser Nummer kann der Verein dann die die vielen Geschenke den Kindern zuordnen, so dass jeder an Weihnachten auch das bekommt, was er sich gewünscht hat – auch wenn das ersehnte Pony für eine Vierjährige dann doch eher ein Stofftier wird. Woher das Stoffpony kommt? Vom Weihnachtsmann. Die Schüler des Berufskollegs bleiben anonym und freuen sich lediglich über die Gewissheit einer Familie geholfen zu haben, bei der sonst die Geschenke knapp gewesen wären.
Noch einmal die Hinweise der SV:

  • Die Geschenke müssen bis zum 6.12. im Lehrerzimmer abgebeben werden!
  • Geschenke bitte unbedingt unverpackt abgeben.
  • Die Nummer des Wunschzettels ganz deutlich auf dem Geschenk befestigen – sonst weiß keiner mehr, wer welches Geschenk bekommen soll.
  • Einen Wunschzettel genommen aber das mit dem Einkaufen klappt nicht? Bitte den Wunschzettel wieder aufhängen!! Sonst geht die Familie leer aus.

Die SV dankt schon jetzt im Voraus allen Schüler/-innen, die in der Vorweihnachtszeit bedürftigen Kindern helfen!

Ausbildung Plus

Während der Ausbildung Auslandserfahrung sammeln?
Das ist bei uns möglich!

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

Erasmusgefoerdert rbg1 ---------------------------------------

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13