Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

Fortbildung Mini 1 von 17.06.2013 - Am 16. Mai fand am RSBK eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Relevante Rechtsänderungen und ihre Berücksichtigung im Unterricht“ statt.


Der Schulleiter, Herr Janßen, hieß zunächst alle Teilnehmer, Moderatoren und Referenten herzlich willkommen.Anschließend informierten Herr Düngen und Herr Behncke ihre Zuhörer über die Auswirkungen der Förderalismusreform und Änderungen in der Gemeindehaushaltsverordnung.

„Las Vegas ist überall!“ lautet der Titel einer Lernsituation, die Herr Düngen vorstellte.  Die Lernsituation aus dem Fach „Verwaltungsrechtliches Handeln“ verlangt von den Schülerinnen und Schülern, sich mit den neuen Verwaltungsvorschriften zur Erteilung einer Spielhallen-Erlaubnis vertiefend auseinanderzusetzen.  Zugleich ermöglicht sie einen fächerübergreifenden Zugriff. So können im Fach Politik z.B. die gesellschaftspolitischen Hintergründe reflektiert werden, die dazu geführt haben, dass die Ausbreitung von Spielhallen eingedämmt werden soll.

Herr Behncke referierte über geänderte Vorschriften in der Gemeindehaushaltsverordnung zur Inventur und zeitanteiligen Abschreibung sowie zu geringwertigen Vermögensgegenständen. Er reflektierte mit den Fortbildungsteilnehmern die Auswirkungen dieser Änderungen auf bestehende Lernsituationen und Aufgaben.

Die beiden Fortbildungsmoderatoren, Herr Müller und Herr Behncke, durften sich darüber freuen, dass die Veranstaltung auf eine große Resonanz stieß. Es nahmen 17 Kolleginnen und Kollegen aus 13 Schulstandorten in NRW an der Fortbildung teil.

Berufskollegtag 2019

2019 09 30 BK Tag DO 2019


Berufskollegtag 2019
12. November
am RSBK

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

Erasmusgefoerdert rbg1 ---------------------------------------

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13