Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Neue Adresse:
Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP 2014

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

 

 


 

Bildschirmfoto 2012-09-10 um 15.50.24

Im TuT, da tut sich was!
Thou und Thine...
Erfahrungen mit Shakespeare am Freitagmorgen

Bewertungsaufführung des Workshops „Performing Shakespeare“
Bericht vom Freitag, 23. März 2012, 8:00 Uhr

 

 

„Unsere Gy 13 bereitet sich auf ihre Shakespeare-Präsentation vor. Alle sind aufgeregt und gespannt, manche kaum wiederzuerkennen. Frauen sind mit Schnurrbärten zu Männern mutiert, eher stille und sonst unauffällige Schüler tragen Kronen. Ihr Gang hat sich verändert– kein Schlurfen mehr, wie sonst, wenn sie durch das Gebäude schleichen. Frau Hoffmann und Frau Eppmann geben letzte Anweisungen – natürlich auf Englisch: Man möge doch Platz nehmen und die Bewertungsbögen zur Hand nehmen. Die Aufführungen sollten mit Respekt wahrgenommen werden. Beeindruckendes sei entstanden, Aufmerksamkeit absolut notwendig.

Der Vorhang öffnet sich zum ersten Mal. Die Schauspieler führen kurz in das Stück ein und dann nimmt uns der Geist von Macbeth’s Vater gefangen. Die Stimme einer Schülerin klingt mystisch, die Hand im weißen Handschuh fesselt den Blick. Schule mal ganz anders.

Es ist ein Genuss zu sehen, wie auf der Bühne alles Stück für Stück Gestalt annimmt, wie die Darsteller über sich hinaus wachsen und ganz andere werden: Sie fechten mit Degen und sind elegante Herren, ihre Stimmen haben Macht und lassen den Zuschauer erschaudern, Blicke sind nicht mehr schüchtern sondern zwingend und fordernd... Ich bin fasziniert davon, wie viel Fleiß und Mühe in den letzten drei Wochen aufgebracht wurden. Schade, dass nicht auch Zuschauer von außerhalb unserer Schule die Aufführung sehen werden.“

H. Otto

 
bild news2
Foto: Herr Hasse bekommt Besuch vom „Macbeth-Team“, da er
leider nicht zur Aufführung kommen konnte.

Berufskollegtag 2017

2017 10 17 BK Tag 2017

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01
---------------------------------------

03

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13