Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Neue Adresse:
Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP 2014

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

 

Schulleiter Rolf Janßen und Dr. Johannes Borbach-Jaene, Direktor Stadt- und Landesbibliothek, unterzeichnen den Kooperationsvertrag. Foto: Stadt Dortmund22.09.2016 - Das RSBK und die Stadt- und Landesbibliothek intensivieren ihre jahrelange Zusammenarbeit und schließen eine Kooperationsvereinbarung. Zum Kooperationsprogramm gehören unter anderem Recherche-Schulungen der Bibliothek für Lernende und Lehrkräfte.


Die beiden Institutionen ergänzen sich ideal: Die Stadt- und Landesbibliothek hat ein umfangreiches Repertoire elektronischer Lehrmittel für die Fächer Wirtschaft und für Fremdsprachen, u.a. für „Deutsch als Fremdsprache“ zur Arbeit in internationalen Flüchtlingsklassen. Unser Berufskolleg ist technisch hochmodern ausgestattet und kann die elektronischen Angebote gut einsetzen, etwa durch den die digitalen Whiteboards, die wir in allen Räumen zur Verfügung haben.Schulleiter Rolf Janßen und Dr. Johannes Borbach-Jaene, Direktor Stadt- und Landesbibliothek, unterzeichnen den Kooperationsvertrag. Foto: Stadt Dortmund

Die Stadt- und Landesbibliothek Dortmund vermittelt Wissen, Mediennutzungs- und Informationskompetenz. Neben den traditionellen Printmedien und audiovisuellen Medien bietet sie auch online im Fernzugriff verfügbare elektronische Medien, etwa Datenbanken, eJournals und eBooks. Die Bibliothek wird als Arbeits-, Kommunikations- und Aufenthaltsort von Lernenden intensiv genutzt. Möglich ist dies dank einer guten technischen Ausstattung mit WLAN, Computer- und Internetarbeitsplätzen sowie Druck- und Scanmöglichkeiten. Mehr als 290 Arbeitsplätze stehen in der Zentralbibliothek zur Verfügung. Ein umfangreiches ziel- und fachorientiertes Schulungsprogramm der Bibliothek für die Sekundarstufe II und die Berufsbildung rundet das Angebot ab.

Mit der Vereinbarung bekräftigen die beiden Bildungspartner ihren Willen, auf Dauer systematisch und strategisch zusammenzuarbeiten, um die Vermittlung von Lese- und Informationskompetenz weiterhin zu optimieren.

Der Bericht auf der Nachrichtenseite der Stadt Dortmund.

Berufskollegtag 2017

2017 10 17 BK Tag 2017

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01
---------------------------------------

03

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13