Servicekaufleute Luftverkehr

Ausbildungsschwerpunkte

      • Check-In und Boarding durchführen
      • Flugzeugabfertigung koordinieren
      • Unregelmäßigkeiten bei der Gepäckbeförderung abwickeln
      • Kunden am Ticketschalter beraten und Verkaufsvorgänge durchführen
      • Die eigene Rolle im Unternehmen mitgestalten und das Unternehmen präsentieren
      • Das Unternehmen unter Berücksichtigung institutioneller, rechtlicher und geografischer Grundlagen in das System des Weltluftverkehrs einordnen
      • Marketingmaßnahmen gestalten
      • Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
      • Verträge schließen, Leistungsstörungen regulieren und Geschäftsvorgänge erfassen
      • In einem nachhaltigen Unternehmen mitarbeiten

Unterrichtsfächer
Berufsbezogene Unterrichtsfächer
  • Serviceleistungen im Luftverkehr
  • Kaufmännische Unterstützungsprozesse
  • Nachhaltiges Handeln in Unternehmen der Luftverkehrsbranche
  • Fremdsprachliche Kommunikation Englisch
Berufsübergreifende Unterrichtsfächer
  • Religion 
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Deutsch/Kommunikation
  • Sport/Gesundheits-erziehung
Differenzierungsbereich
  • Fremdsprachliche Kommunikation Spanisch

 

Qualifikationen
Das erfolgreiche Bestehen der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer bescheinigt Ihnen die Kompetenz, in Unternehmen des Luftverkehrs tätig zu sein und im kundennahen Bereich von Luftverkehrs-, Flughafen- und Abfertigungsgesellschaften zu arbeiten.

Durch freiwillige Teilnahme an einer Fremdsprachenprüfung haben Sie die Möglichkeit des Erwerbs eines europaweit anerkannten Zertifikats über Fremdsprachenkenntnisse in der beruflichen Bildung.

Ansprechpartner 
StD Breker 

Robert-Schuman-Berufskolleg
Abteilung Tourismus

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Tel.: (0231) 502 31 80 
Fax: (0231) 501 07 63