biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

Dortmund trifft Gdynia
Auf Spurensuche: Der junge Blick auf das deutsch-polnische Verhältnis

Das Robert-Schuman-Berufskolleg hat sich in Zusammenarbeit mit dem Technikum für Ökologie und Transport in Gdingen (PL) erfolgreich für das zweijährige Erasmus+-Projekt „Auf Spurensuche: Der junge Blick auf das deutsch-polnische Verhältnis“ beworben.
Für die erfolgreiche Durchführung des Projekts suchte das Robert-Schuman-Berufskolleg am Anfang des Schuljahres motivierte Schülerinnen und Schüler, die Interesse daran haben, mit Schülerinnen und Schülern der polnischen Partnerschule unsere gemeinsamen Vergangenheit zu erforschen, unsere Städte, Traditionen und Kulturen kennen zu lernen und einen Blick in die Zukunft zu wagen. Unsere polnische und deutsche Projektgruppe besteht nun aus jeweils 18 Schülerinnen und Schülern aus dem Vollzeitbereich.

GruppeGdyniaGruppeRSBK

Unsere Partnerschule
Das Technikum für Ökologie und Transport liegt in der modernen und jungen Hafenstadt Gdingen (Gdynia) an der Ostsee. Das Technikum bietet Bildungsgänge wie Logistik, Spedition, Eisenbahnbeförderung und erneuerbare Energie. Die Ausbildung ist anders als in Deutschland, die Schülerinnen und Schüler besuchen 4 Jahre die weiterführende Schule, absolvieren ein Betriebspraktikum und schließen die Schule mit der Berufsschulprüfung und dem Abitur ab.

TechnikumPolen

Geografische Lage der Stadt
Gdingen (Gdynia) bildet zusammen mit der Großstadt Danzig (Gdańsk) und dem Ostseebad Zoppot (Sopot) die sogenannte Dreistadt, das wirtschaftliche Zentrum an der Danziger Bucht (Ostsee). Der frühere kleine Fischerort hat heute etwa 250.000 Einwohner, besitzt einen bedeutenden Hafen und zwei nautische Hochschulen.

Hafen GdingenNeptun DanzigSopotHausSopotMol

GdyniaLage

Diese Aktionen planen wir
Die polnischen und deutschen Schülerinnen und Schüler haben über eTwinning und Facebook die Möglichkeit in Kontakt zu treten und Inhalte, Fotos, Videos auszutauschen. Zudem treffen sie sich insgesamt an drei Terminen. Das erste Treffen findet bereits im März 2019 Jahres statt. Unsere Erasmus-Gruppe fährt nach Gdingen. Da werden die Schülerinnen und Schüler sich und ihre Kulturen kennen lernen. Wir bekommen einen ersten Einblick in das Leben in Polen, in den Schulalltag, die Bedeutung der Familie, Freizeitgestaltung usw. Das nächste Treffen findet in Weimar im Oktober 2019 statt. Dort übernachten wir gemeinsam mit den polnischen Schülerinnen und Schülern in einer Jugendherberge, erforschen unsere gemeinsame Vergangenheit, stellen unsere Literatur vor. Im Jahr 2020 besucht uns die polnische Gruppe. Wir zeigen unseren Freunden unsere Stadt, besuchen spannende Orte in der Region und werfen einen Blick in unsere gemeinsame Zukunft.
Zusätzlich zu den Treffen bearbeiten wir die Themenschwerpunkte des Projektes in den jeweiligen Schulen. Beim 1. Thema „Typisch deutsch – typisch polnisch: Umgang mit Stereotypen“ haben wir uns mit Vorurteilen und Stereotypen zu Polen und Deutschland auseinandergesetzt. Da die Arbeitsphase in die Adventszeit fiel, behandelten wir intensiver die Weihnachtstraditionen in den jeweiligen Ländern, z.B. mit der deutschen Tradition des Wichtelns, die wir konkret umsetzten. In kurzen Videofilmen präsentieren die Schülerinnen und Schüler die Schule und den Weihnachtsmarkt in Dortmund.

I.K.

Erasmusgefoerdert rbg1 ---------------------------------------

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13