Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Neue Adresse:
Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP 2014

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

 

2017 01 24 teaser24.01.2017 - Am 25. November 2016 wurden 60 Schülerinnen und Schüler der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen im Rahmen einer stimmungsvollen Abschlussfeier in der Aula des Robert-Schuman-Berufskollegs feierlich in das Berufsleben entlassen.


Zum letzten Mal begrüßte Schulleiter Rolf Janßen die Anwesenden als Schülerinnen und Schüler. Mit der Ausgabe des Zeugnisses sei die Zeit des Schülerdaseins vorbei. Herr Janßen wünschte den Schülerinnen und Schülern viel Erfolg für ihre Zukunft und ein glückliches Händchen bei Entscheidungen. Keineswegs sei es leicht, in weltpolitisch schwierigen Zeiten wie gegenwärtig, sein Leben zu gestalten.

2017 01 24 Klasse1 kleinZuvor hatte Abteilungsleiter Ulrich Kauermann die Schülerinnen und Schüler in den neuen Räumen willkommen geheißen. Er sprach nach dem Schulleiter. Zu Beginn seiner Rede rief er den zukünftigen Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen noch einmal ihren ersten Berufsschultag ins Gedächtnis. Anfangs sei alles neu gewesen, man habe noch nicht die Richtung erkennen können, in die man gehen musste. Doch nach und nach sei es den Schülerinnen und Schülern immer leichter gefallen, ihren Weg allein zu gehen. Nun stehe der Weg offen die Karriere zu starten. Ulrich Kauermann zitierte Benjamin Franklin, der schon im 18. Jahrhundert unsere Niedrigzinsphase voraussah, denn von ihm ist die Aussage, dass die Investition in Wissen immer noch die besten Zinsen bringt. Eine Erkenntnis, die mittlerweile auch von vielen Volkswirtschaftlern geteilt wird. Für die Schülerinnen und Schüler bedeutet dies, dass auch nach der Entlassung aus der Schule das Lernen weitergeht.

2017 01 24 Klasse2 kleinDer weitere Teil der Abschlussfeier wurde von den Klassen gestaltet. Zunächst sprach der Klassensprecher der VO1. Er stellte heraus, dass die Pünktlichkeit eine sehr wichtige Tugend ist. Niemand habe zwar den Traumberuf aus dem Kindergarten ergriffen, wie z.B. Feuerwehrmann oder Astronaut, dennoch könnten alle bestens vorbereitet durchstarten. Man dürfe mit Blick auf zukünftige 40 Berufsjahre nicht vergessen, dass die Zeit in der Schule ein Luxus war. Der Klassensprecher der VO1 dankte anschließend allen Lehrern für die exzellente Ausbildung.

Danach mussten die Lehrer der VO1 in einem Quiz gegeneinander antreten. In drei Kategorien konnten die Lehrer ihr Wissen über die Schülerinnen und Schüler der Klasse sowie im Bereich unnützes Wissen unter Beweis stellen.

2017 01 24 Klasse3 kleinDie VO2 trug unter dem martialischen Titel „Die Abrechnung“ ein lustiges Gedicht vor, in welchem Anekdoten und Begebenheiten aus dem Schulalltag verarbeitet wurden. Mancher Kollege und manche Kollegin erkannten sich wieder.

Im Anschluss an den von den Schülerinnen und Schülern gestalteten Part wurden die Zeugnisse von den Klassenlehrern unter Mitwirkung des jeweiligen Klassenteams klassenweise auf der geschmückten Bühne übergeben. Bei der festlichen Gestaltung des Saales haben die Schülerinnen und Schüler fleißig mitgewirkt.

Schließlich gab es zum Ende der Feier noch einen besonderen Höhepunkt. Die besten Schülerinnen und Schüler aus den drei Blockklassen wurden geehrt. Die Schülerinnen und Schüler erhielten vom Förderverein des Robert-Schuman-Berufskolleg gesponserte Buchpräsente, ein besonderes Geschenk erhielt Sarah Plaß aus der VO1. Sie war klassen- und jahrgangsbeste Schülerin.

Abteilungsleiter Ulrich Kauermann verabschiedete die Schülerinnen und Schüler und wünschte ihnen viel Glück für die bevorstehenden mündlichen Prüfungen.

ML für den Bildungsgang Kaufleute für Versicherungen und Finanzen

Berufskollegtag 2017

2017 10 17 BK Tag 2017

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01
---------------------------------------

03

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13