Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Neue Adresse:
Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP 2014

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

 

2016 07 04 PKA Abschluss teaser04.07.2016 - Am 10. Juni 2016 erhielten die Schülerinnen der Oberstufenklasse des Bildungsgangs Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) ihr Berufsschulabschlusszeugnis und wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde aus der Berufsschule entlassen.


In der Lehrapotheke, in der die Klasse drei Jahre gemeinsam mit ihren Lehrerinnen zusammengearbeitet hatte, hielt die Klassenlehrerin, Frau Kauermann, die obligatorische schon angekündigte Abschiedsrede, in der sie den Schülerinnen noch einmal aufzeigte, welch rasante Entwicklung ihr Leben in den vergangenen drei Ausbildungsjahren genommen hatte und wie alle Schülerinnen die Veränderungen in ihrem Leben und den Einstieg in das Berufsleben während der Ausbildung gemeistert hatten. Sie ermunterte die Auszubildenden auch in der Zukunft ihre besonderen Qualitäten und Talente weiter zu entwickeln und das nun erreichte Ziel als Motivation für lebenslanges Lernen zu nutzen.

Anschließend erfolgte die Ehrung der Jahrgangsbesten, Sarah-Christin Bierschenk, der zusätzlich zu ihrem Abschlusszeugnis eine Rose und ein Präsent in Anerkennung ihrer besonderen Leistungen in der Berufsschule überreicht wurde. Alle anderen Schülerinnen erhielten zum Abschied ebenfalls ihre Berufsschulabschlusszeugnisse zusammen mit einer Rose. Schließlich klang der Tag am Abend bei einem gemeinsamen Abschiedsessen in einer kleinen italienischen Trattorria aus.

In der darauffolgenden Woche fand schließlich am 16.06.2016 die Praktische Prüfung vor der Apothekerkammer Westfalen-Lippe statt. Alle Schülerinnen haben auch diese Hürde mit Erfolg gemeistert und dürfen sich jetzt als „Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte“ bezeichnen.

Außerdem haben vier Schülerinnen der Mittelstufe ebenfalls bereits nach zweijähriger Ausbildung ihre Abschlussprüfung mit großem Erfolg bestanden.

Ann-Kathrin Bäsel wurde nach zweijähriger Ausbildung und Sarah-Christin Bierschenk nach dreijähriger Ausbildung für ihre herausragenden Ergebnisse von der Apothekerkammer Westfalen-Lippe besonders ausgezeichnet.



Rita Kauermann, Bildungsgangreferentin PKA

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01
---------------------------------------

03

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13